You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Suche nach umgebungen

×

Immer blitzblank: wie man Fugen und Fliesen reinigt

Sie haben endlich Ihren Keramiktraum verwirklicht? Damit Ihre Fliesen immer glänzend und blitzblank bleiben, reichen einige wenige Maßnahmen aus.
So reinigen Sie die Fugen und Fliesen


Die Keramik bietet ausgezeichnete Leistungen in Sachen Beständigkeit und Haltbarkeit mit der Zeit, aber vor allem erfordert sie keine komplizierte Instandhaltung und Reinigung.
Bei den Fliesen im Großformat ist es noch einfacher, weil sie speziell dafür ausgearbeitet wurden, dass das Verlegen erleichtert wird und die Fugen kaum sichtbar sind, was nicht nur einen Pluspunkt aus ästhetischer Sicht darstellt, sondern auch die Reinigung vereinfacht.

Zu den Musts zum Reinigen der Fugen und Fliesen zählt zweifellos der Dampf. Es reicht aus, den Strahl auf die Fugen zu richten und abzuwarten, bis die Wärme wirkt. Am Ende muss man nur mit einem trockenen Tuch abwischen, um hygienische und strahlende Fugen und Fliesen zu erzielen, als wären sie gerade erst verlegt worden!
Alternativ dazu ist es eine gute Gewohnheit, die Fliesen mit einem Mikrofasertuch abzuwischen, das nicht nur schnell Tropfen und Feuchtigkeit beseitigt, sondern auch Seifenrückstände beseitigt und ohne Verwendung von Reinigungsmitteln desinfiziert: Nur wenige Handgriffe reichen aus, um die Oberflächen wieder zum Strahlen zu bringen.

Aber das Schöne der Keramik ist nicht nur, dass sie einfach zu verlegen und reinigen ist…

Keramik ist eine saubere Wahl!

Keramik ist einfach, umweltfreundlich und nachhaltig.

Die Fliesen von FAP werden ausschließlich in Italien unter Einhaltung von zertifizierten Arbeitsprotokollen mit umweltfreundlichen Technologien und ausgezeichneten und sicheren Rohstoffen, deren Ursprung klar nach dem Verhaltenskodex von Confindustria Ceramica mitgeteilt wird, hergestellt.

Die Produktion geht Hand in Hand mit einer strengen Umweltschutzpolitik, wie die von einer unabhängigen Stelle zertifizierte Environmental Product Declaration (EPD) bescheinigt, eine Art Ausweis der Produkte, in dem ihre Auswirkungen auf die Umwelt im Lauf ihres gesamten Lebenszyklus beschrieben werden: von der Gewinnung des Materials bis hin zur Entsorgung.
 

Deshalb können wir behaupten, dass die Keramik nicht nur einfach zu verlegen und reinigen ist, sondern an und für sich ein „sauberes“ Produkt!


Erfahren Sie Näheres in den FAQ!