You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Suche nach umgebungen

×

3D-Keramik: die dritte Dimension der Wand

Weich, vibrierend, materisch, Design. Die 3D-Fliesen haben die Fähigkeit, die Umgebungen definitiv zu charakterisieren und optische Effekte, Hell-Dunkel-Effekte und Lichtspiele zu schaffen …

 

Im Zeitalter der Architektur im 3D-Druck setzt FAP auf die Touch-Dimension des Designs, womit eine neue Art gemeint ist, die Wände aufzufassen und zu dekorieren!

Die neuen Kollektionen von FAP gehen in diese Richtung, indem sie den 3D-Aspekt der Keramik erforschen. Die Inspiration zu den – extrem modernen – Ergebnissen stammt von künstlerischen und auch sehr alten handwerklichen Techniken, mit denen die Designer von FAP auf verschiedenen Materialien experimentieren, bis sie den gewünschten Effekt und die auf der Keramik zu reproduzierende Emotion finden.

Skulptur, Gravur, Stickereien, Plissieren … auf den 3D-Fliesen von FAP Ceramiche, die jeweils mit unterschiedlichem Charakter gefertigt wurden, sind zahlreiche Verweise erkennbar – verschiedene extrem vielseitige Dekorelemente, Ausfertigungen, Muster und Farbpaletten, dank denen man zwischen unterschiedlichen Stilen und Vorlieben umherschweifen und die Räume im Contract- und Wohnbereich auf originelle Art verkleiden kann.

Die Dekoration ist auch im Großformat maximal ausgearbeitet, wodurch auch ohne Grafik eine außerordentliche Verzierungskraft garantiert wird: Etwas ewigeres als die Innendesigntrends. Große gemeißelte Volumen, hervortretende weiche und sinnliche Teppiche, die die taktile Beschaffenheit der Keramik wiederentdecken, während sie die Tiefe und Schönheit des Raums steigern.

Wir denken an Bloom, die größte weißscherbige Verkleidungsfliese.
Dank des Formats 80x160 ermöglicht es die Verkleidung der Wände bis zur Decke (240 cm) mit nur 3 Platten.
Zu den ausdrucksstärksten 3D-Fliesen von Bloom zählen die Elemente Star und Print.
Die erste erinnert an die Leichtigkeit von Plisseepapier und die Anmut von Origami, die zweite ruft winzige von Materie bebende, raffinierte Einschnitte ins Gedächtnis.

Die 3D-Fliesen von an Marmor angelehnten Kollektionen oder glänzenden Kollektionen wie Lumina Glam bereichern dieses Ausdrucksvermögen mit Lichtreflexen und Bewegung, die in der Kollektion Mat&More, einer weißscherbigen Keramik, die mit der Kombination von hervortretenden glänzenden Geometrien auf mattem Untergrund spielt, hervorragend zum Ausdruck kommen – für ein dynamisches und eindeutig eye catchy Design.

None

Egal, woher die Inspiration stammt, mit den dreidimensionalen Fliesen werden die Wände zum Schwingen gebracht und kostbar.
Die Innenbereiche laden zum Eintauchen ein und regen mit ihrer starken Ausdruckskraft die Sinne an.

Entdecken Sie die dritte Dimension der Keramik!